Herkunft

 

Der Deutsch-Langhaar gehört zu den ältesten deutschen Vorstehhundrassen. Schon auf alten Jagdgemälden und Gobelins aus dem Mittelalter sieht man langhaarige Jagdhunde, die unserem heutigen Deutsch-Langhaar sehr ähnlich sind. Nach der Überlieferung wurden sie u. a. bei der Jagd auf Wasserwild und beim Fang von Niederwild in Netzen eingesetzt. Diese Hunde sind wohl in erster Linie die Vorfahren des Deutsch-Langhaar-Vorstehhundes.

 

Erscheinungsbild

 

Der Deutsch-Langhaar ist in der Regel ein kräftiger, muskulöser, tiefgestellter Hund mit harmonischen Körperformen. Die Rüden haben meist eine Schulterhöhe von 63 - 66 cm, Hündinnen von 60 - 63 cm, Er hat braune Augen, lange, gut befranste Behänge und eine Rute mit schöner Fahne. Sein Haar soll mittellang und nicht allzu üppig sein. Der Deutsch-Langhaar ist ein führiger, nervenfester Hund mit ruhigem, ausgeglichenem Wesen. Er ist anhänglich und friedlich gegenüber Menschen und deshalb problemlos in der Familie zu halten.

 

Hier finden Sie uns

 

Hauke Hessler

Schulstraße 30

35435 Wettenberg

Kontakt

 

email: hessler.hauke@web.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© vom Gewitter